Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Mit dem Produktfinder ermitteln Sie innerhalb kurzer Zeit die für Ihr Fenster geeigneten Fliegengitter-Systeme!
Ideal ist es, wenn Sie alle Vorgaben ausfüllen. Zum Ermitteln möglicher Systeme reicht es aber oft aus, wenn Sie einen Teil der Angaben machen. Die möglichen Systeme können Sie per Klick auf den gelben Button anzeigen lassen.
Der Produktfinder funktioniert mit Google Chrome und Firefox.
Wählen Sie hier den Fenstertyp aus, für welchen Sie ein Fliegengitter benötigen.
Geben Sie nun bitte die gewünschten Maße Ihres Fensters ein.
Alle Maßangaben müssen in mm gemacht werden (1 m = 100,0 cm = 1000 mm)!
Geben Sie hier die lichten Maße ein:
Geben Sie hier die lichten Maße Ihrer Fensterleibung, sowie die Falzmaße Ihres Fensters in mm ein (1m = 100cm = 1000 mm).

Lichte Maße der Fensterleibung: Das sind die Maße von Wand zu Wand in der Breite und Fensterbrett bis Fenstersturz in der Höhe.

Falzmaße des Fensters: Das sind die Maße von Innenkante bis Innenkante des Fensterrahmens in Höhe und Breite.
Machen Sie bei den beiden folgenden Kästchen Angaben zur Falzmaß und Fensterflügel-Tiefe Ihres Fensters.
Beachten Sie dazu die Infos in den gelben Fragezeichen.
Durch das Anwählen der hier gezeigten Auswahlmöglichkeiten, können Sie Ihre Suche weiter verfeinern.
Durch klicken auf Auswahl zurücksetzen löschen Sie alle bisherigen Angaben.
Art
Folgende Insektenschutz-Systeme bieten wir an:
  • Insektenschutzrollo / Rollotür: Fliegengitter wird per Hand aus Rollokasten gezogen
  • Insektenschutzrollo-Rahmen: kann ohne Bohren im Fensterrahmen eingehängt werden
  • Spannrahmen: wird mit Winkellaschen eingehängt oder mit Federstiften befestigt
  • Pendeltür: wird nur noch am Türrahmen angeschraubt - öffnet nach innen und außen
  • Plisseetür: besitzt ein Faltnetz und ist sehr leichtgängig
  • Schiebetür: extrem leichtgängig und wird seitlich weggeschoben
  • Schwingtür: wird mit Scharniere befestigt und öffnet nach außen
Befestigungsart
Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschten Befestigungsarten aus:
  • Einhängen mit Winkellaschen (ohne Bohren): Fliegengitter wird mit Winkellaschen/Einhängewinkeln im Fensterfalz eingehängt
  • Einhängen mit Feder-/Haltestifte (mit Bohren): das Fliegengitter wird mit Feder-/Haltestifte zwischen den Innenkanten des Fensterrahmens fixiert
  • Klemmen: der Insektenschutz kann teilweise eingeklemmt werden
  • Schrauben: das Insektenschutz-System wird Schrauben angeschraubt
  • Ankleben: der Insektenschutz wird mit Spezialklebeband dauerhaft fixiert
Netzart/Gitter
Aus technischen Gründen sind nicht alle Netzarten bei allen Systemen verfügbar!
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständiges Fiberglasgewebe [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: sehr schmale Maschenweite [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seinen dickeren Fäden*
ClearScreen: sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: sehr engmaschig, hält Pollen aus Ihren Räumen fern*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!
Rahmenfarbe
Wählen Sie nachfolgend die gewünschten Rahmenfarben aus (Farbtöne sind abhängig vom System):

Weiß RAL 9010*
(Reinweiß)
Braun RAL 8001*
(Ockerbraun)
Braun RAL 8014*
(Sepiabraun)
Braun RAL 8017*
(Schokoladenbraun)
Braun RAL 8077*
(Dunkelbraun)
Anthrazit RAL 7016* (Anthrazitgrau)
Silber eloxiert* Schwarz RAL 9005* (Tiefschwarz) Grün RAL 6005*
(Moosgrün)
Weiß RAL 9016*
(Verkehrsweiß)
IPT/Elox2000 (Schwarzbraun)

*Farbdarstellungen sind, auf Grund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen, nicht verbindlich!
Auswahl zurücksetzen
Mit dem Produktfinder ermitteln Sie innerhalb kurzer Zeit die für Ihr Dachfenster geeigneten Fliegengitter-Systeme!
Ideal ist es, wenn Sie alle Vorgaben ausfüllen. Zum Ermitteln möglicher Systeme reicht es aber oft aus, wenn Sie einen Teil der Angaben machen. Die möglichen Systeme können Sie per Klick auf den gelben Button anzeigen lassen. 
Der Produktfinder funktioniert mit Google Chrome und Firefox.
Wählen Sie hier den Dachfenstertyp aus, für welchen Sie ein Fliegengitter benötigen.
Geben Sie nun bitte die gewünschten Maße Ihres Dachfensters ein.
Alle Maßangaben müssen in mm gemacht werden (1 m = 100,0 cm = 1000 mm)!
Geben Sie hier die lichten Maße ein:
Geben Sie hier die lichten Maße Ihrer Dachfensterleibung in mm ein (1m = 100cm = 1000 mm). Als Vorgabe wird also das Maß des Dachausschnitts / "Lochs" in welchem sich das Dachfenster inkl. Rahmen befindet, benötigt.

Sollte Ihre Dachfensterleibung diverse Maßdifferenzen aufweisen, dann nehmen Sie für die Ermittlung der möglichen Typen im Produktfinder bitte das größtmögliche Maß. 

Die hier eingegebenen Maße sind lediglich für eine Vorauswahl der möglichen Systeme notwendig! Wie die Maße tatsächlich ermittelt werden müssen, dies ist von Typ zu Typ bei den Systemen stellenweise sehr unterschiedlich und muss dann im Konfigurator des Systems nachgelesen werden.
Wählen Sie hier aus, ob Ihr Dachfenster eine Fensterbank besitzt oder nicht.
Durch das Anwählen der hier gezeigten Auswahlmöglichkeiten, können Sie Ihre Suche weiter verfeinern.
Durch klicken auf Auswahl zurücksetzen löschen Sie alle bisherigen Angaben.
Art
Folgende Insektenschutz-Systeme bieten wir an:
  • Insektenschutzrollo / Rollotür: Fliegengitter wird per Hand aus Rollokasten gezogen
  • Insektenschutzrollo-Rahmen: kann ohne Bohren im Fensterrahmen eingehängt werden
  • Spannrahmen: wird mit Winkellaschen eingehängt oder mit Federstiften befestigt
  • Pendeltür: wird nur noch am Türrahmen angeschraubt - öffnet nach innen und außen
  • Plisseetür: besitzt ein Faltnetz und ist sehr leichtgängig
  • Schiebetür: extrem leichtgängig und wird seitlich weggeschoben
  • Schwingtür: wird mit Scharniere befestigt und öffnet nach außen
Befestigungsart
Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschten Befestigungsarten aus:
  • Einhängen mit Winkellaschen (ohne Bohren): Fliegengitter wird mit Winkellaschen/Einhängewinkeln im Fensterfalz eingehängt
  • Einhängen mit Feder-/Haltestifte (mit Bohren): das Fliegengitter wird mit Feder-/Haltestifte zwischen den Innenkanten des Fensterrahmens fixiert
  • Klemmen: der Insektenschutz kann teilweise eingeklemmt werden
  • Schrauben: das Insektenschutz-System wird Schrauben angeschraubt
  • Ankleben: der Insektenschutz wird mit Spezialklebeband dauerhaft fixiert
Netzart/Gitter
Aus technischen Gründen sind nicht alle Netzarten bei allen Systemen verfügbar!
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständiges Fiberglasgewebe [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: sehr schmale Maschenweite [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seinen dickeren Fäden*
ClearScreen: sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: sehr engmaschig, hält Pollen aus Ihren Räumen fern*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!
Rahmenfarbe
Wählen Sie nachfolgend die gewünschten Rahmenfarben aus (Farbtöne sind abhängig vom System):

Weiß RAL 9010*
(Reinweiß)
Braun RAL 8001*
(Ockerbraun)
Braun RAL 8014*
(Sepiabraun)
Braun RAL 8017*
(Schokoladenbraun)
Braun RAL 8077*
(Dunkelbraun)
Anthrazit RAL 7016* (Anthrazitgrau)
Silber eloxiert* Schwarz RAL 9005* (Tiefschwarz) Grün RAL 6005*
(Moosgrün)
Weiß RAL 9016*
(Verkehrsweiß)
IPT/Elox2000 (Schwarzbraun)

*Farbdarstellungen sind, auf Grund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen, nicht verbindlich!
Auswahl zurücksetzen
Mit dem Produktfinder ermitteln Sie innerhalb kurzer Zeit die für Ihre Türe geeigneten Fliegengitter-Systeme!
Ideal ist es, wenn Sie alle Vorgaben ausfüllen. Zum Ermitteln möglicher Systeme reicht es aber oft aus, wenn Sie einen Teil der Angaben machen. Die möglichen Systeme können Sie per Klick auf den gelben Button anzeigen lassen. 
Der Produktfinder funktioniert mit Google Chrome und Firefox.
Wählen Sie hier den Türen-Typ aus, für welchen Sie ein Fliegengitter benötigen.
Wählen Sie einfach den Typ aus, der zu Ihrer Türe am besten passt.
Geben Sie nun bitte die gewünschten Maße Ihrer Türe ein.
Alle Maßangaben müssen in mm gemacht werden (1 m = 100,0 cm = 1000 mm)!
Geben Sie hier die lichten Maße ein:
Geben Sie hier die lichten Maße Ihrer Türleibung, sowie die Falzmaße Ihrer Tür in mm ein (1m = 100cm = 1000 mm).

Lichte Maße der Türleibung: Das sind die Maße von Wand zu Wand in der Breite und Boden bis Türsturz in der Höhe.

Falzmaße der Tür: Das sind die Maße von Innenkante bis Innenkante des Türrahmens in Höhe und Breite. Wenn die Tür im unteren Bereich keinen Türrahmen mehr hat, bzw. dieser mit dem Boden abschließt, dann messen Sie in der Höhe bis zum Boden.
Durch das Anwählen der hier gezeigten Auswahlmöglichkeiten, können Sie Ihre Suche weiter verfeinern.
Durch klicken auf Auswahl zurücksetzen löschen Sie alle bisherigen Angaben.
Art
Folgende Insektenschutz-Systeme bieten wir an:
  • Insektenschutzrollo / Rollotür: Fliegengitter wird per Hand aus Rollokasten gezogen
  • Insektenschutzrollo-Rahmen: kann ohne Bohren im Fensterrahmen eingehängt werden
  • Spannrahmen: wird mit Winkellaschen eingehängt oder mit Federstiften befestigt
  • Pendeltür: wird nur noch am Türrahmen angeschraubt - öffnet nach innen und außen
  • Plisseetür: besitzt ein Faltnetz und ist sehr leichtgängig
  • Schiebetür: extrem leichtgängig und wird seitlich weggeschoben
  • Schwingtür: wird mit Scharniere befestigt und öffnet nach außen
Befestigungsart
Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschten Befestigungsarten aus:
  • Einhängen mit Winkellaschen (ohne Bohren): Fliegengitter wird mit Winkellaschen/Einhängewinkeln im Fensterfalz eingehängt
  • Einhängen mit Feder-/Haltestifte (mit Bohren): das Fliegengitter wird mit Feder-/Haltestifte zwischen den Innenkanten des Fensterrahmens fixiert
  • Klemmen: der Insektenschutz kann teilweise eingeklemmt werden
  • Schrauben: das Insektenschutz-System wird Schrauben angeschraubt
  • Ankleben: der Insektenschutz wird mit Spezialklebeband dauerhaft fixiert
Netzart/Gitter
Aus technischen Gründen sind nicht alle Netzarten bei allen Systemen verfügbar!
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständiges Fiberglasgewebe [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: sehr schmale Maschenweite [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seinen dickeren Fäden*
ClearScreen: sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: sehr engmaschig, hält Pollen aus Ihren Räumen fern*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!
Rahmenfarbe
Wählen Sie nachfolgend die gewünschten Rahmenfarben aus (Farbtöne sind abhängig vom System):

Weiß RAL 9010*
(Reinweiß)
Braun RAL 8001*
(Ockerbraun)
Braun RAL 8014*
(Sepiabraun)
Braun RAL 8017*
(Schokoladenbraun)
Braun RAL 8077*
(Dunkelbraun)
Anthrazit RAL 7016* (Anthrazitgrau)
Silber eloxiert* Schwarz RAL 9005* (Tiefschwarz) Grün RAL 6005*
(Moosgrün)
Weiß RAL 9016*
(Verkehrsweiß)
IPT/Elox2000 (Schwarzbraun)

*Farbdarstellungen sind, auf Grund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen, nicht verbindlich!
Auswahl zurücksetzen
Produktfinder

Produktfinder

  • Schnell das Richtige finden!

  • In wenigen Minuten erhalten Sie die Produktauswahl, die zu Ihrer individuellen Einbausituation passt.
  • zum Produktfinder