Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Fliegengitter, Insektenschutzrollo und Plissee-Türen auf Maß

Beachten Sie bitte, dass bis Ende Januar 2018 einzelne Produkt- und Preisänderungen anstehen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Viele Fliegengitter jetzt auch in  Ansicht verfügbar!

Insektenschutznetze


Preis-Kalkulator für Mückennetze
Hier können Sie ganz einfach Ihr gewünschtes Netz als Rolle oder als laufende Meter bestellen.
Hier finden Sie alle zur Verfügung stehenden Mückennetze. Wählen Sie ein Insektenschutznetz für Ihre Bedürfnisse
Insektenschutznetze hier auswählen

Hier finden Sie wichtige Informationen für die unterschiedlichen Typen


Fiberglasgewebe

Netze Standard
Netzrolle grau Standardgewebe Grau ist UV- und witterungsbeständig und eignet sich für fast jeden Einsatz.
Standardgewebe Schwarz sorg für eine klarere Durchsicht und ist UV- und witterungsbeständig.
Je dunkler die Fäden des Netzes sind, desto weniger wird es vom Auge und von außen gesehen.

Clear-Gewebe

ClearScreen
ClearScreen hat sehr dünne Fäden welche für hervorragenden Durchblick sorgen, außerdem bleibt weniger Schmutz im Fliegennetz hängen. 

Micro-Gewebe

MicroMesh
MicroMesh hat eine sehr schmale Maschenweite und lässt daher auch die ganz kleinen Fruchtfliegen nicht durchs Insektennetz durch.

Pet-Gewebe

PetScreen
PetScreen hat wesentlich dickere Fäden als ein normales Fiberglasgewebe, das Netz ist sehr kratzfest. Diesem "Katzennetz"  darf Ihre Katze gerne die Krallen zeigen.

Zubehör für Netze

Zubehör für Netze
Zubehör, wie zum Beispiel ein Kedereindrücker oder ein Spezialklebeband, kann beim Anbringen der Netze hilfreich sein.


Unsere Netze werden entweder als Rolle (ab 12,5 m Länge) oder zusammengerollt im Langkarton verschickt, sie haben also bei der Anlieferung keine störenden Falten und Knicke im Netz!

Hier ein Auszug aus unserer Anleitung zur Reparatur von Fliegengitter-Spannrahmen:
Netz auf Rahmen auflegen Keder in Nut eindrücken Keder um die Ecke Keder mit Cuttermesser abschneiden

Spannrahmen mit Kederkanal nach oben sichtbar auf den Arbeits-
tisch oder auf den Boden legen. Das Gewebe locker über dem Rahmen platzieren.

In einer Ecke des Spannrahmens mit dem Eindrücken/Einrollen Ihres vorhandenen Keders in die Kedernut beginnen. (Kedereindrücker nicht im Lieferumfang enthalten - bitte extra bestellen)

Den Keder einfach um die Ecken führen.

Mit äußerster Vorsicht das Gewebe dicht am Keder mit einem Cuttermesser ringsum abschneiden.

Produktfinder

Produktfinder

  • Schnell das Richtige finden!

  • In wenigen Minuten erhalten Sie die Produktauswahl, die zu Ihrer individuellen Einbausituation passt.
  • zum Produktfinder