Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. x
Freuen Sie sich jetzt über Herbst-Rabatte und kurze Lieferzeiten!

Viele Fliegengitter
 nun auch in  Ansicht verfügbar!

Fliegengitter Flairline - Einhängen vor Fensterrahmen (fix & fertig)

Zoom
Fliegengitter Flairline - Einhängen vor Fensterrahmen (fix & fertig)
Beschreibung:
Grundsätzliches zu den Fliegengitter-Spannrahmentypen System Flairline mit Winkellaschen (oder Vorreiber) für Fenster (Typ T-F-):
Dieser Fliegengitter-Spannrahmen hat einen sehr stabilen Aluminiumrahmen, welcher mit Eckwinkel aus Aluminium verbunden wird. Er wird auf dem Fensterrahmen von außen angebracht, er ist also größer als der Fensterrahmenzwischenraum (siehe berechnetes bzw. benötigtes Maß).  Bei Fenstern ermöglichen die verschiebbaren Winkellaschen eine individuell anpassbare Einhängung ohne Bohren.

Beachten Sie, dass die "Berechnete Rahmenbreite und -höhe" das jeweilige Fertigungsaußenmaß ist. Wenn Ihr Fensterrahmen seitlich begrenzt ist, z.B. durch  Rolloführungsschienen, dann darf also der Abstand zwischen den vorhandenen Rolloführungsschienen nicht kleiner sein, als das berechnete Breitenmaß (Benötigte Rahmenbreite). Sollte ein vorhandenes Rollo den Zwischenraum zum Fensterrahmen von 18 mm unterschreiten, dann empfehlen wir das System Flairline mit Federstifte.
Alternativ bietet sich die Befestigung mit so genannten Vorreibern an, welche von außen auf den vorhandenen Fensterrahmen angeschraubt werden (in diesem Konfigurator auswählbar).

Fliegengitter-Rahmen dieses Systems liefern wir grundsätzlich im zusammengebauten Zustand aus.

Dieser hochwertige Fliegengitter-Spannrahmen wird Ihnen lange Freude machen!

Verwendetes Material:
- Fliegengitter-Spannrahmenprofile aus Aluminium
- Eckwinkel sind aus Aluminium (also keine Plastikecken!)

Netzarten:
- das Netz ist aus UV- und witterungsbeständigem Fiberglasgewebe und ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich

Technik:
Die, in den Fliegengitter-Spannrahmen eingeschobenen Eckwinkel aus Aluminium, machen diesen Fliegengitter-Spannrahmen so stabil und so langlebig. Der Spannrahmen wird fix und fertig geliefert, d. h. Sie brauchen nur noch die Winkellaschen mit dem beiliegenden Innensechskant anschrauben und den Rahmen einhängen.

Platzbedarf:
Mit einer Einhängung mit Winkellaschen benötigen Sie mindestens 14 mm Platz für den Fliegengitter-Spannrahmen incl. Bürste. Wenn der Fliegengitter-Spannrahmen seitlich zwischen eine vorhandene Rolloführungsschiene und Ihrem Fensterrahmen eingeschoben werden muss, dann sollten Sie weitere 4mm (also ges. 18 mm) Platz haben.
Mit Vorreibern benötigen Sie den Platz für den Fliegengitter-Spannrahmen mit Bürste, also 14 mm, wobei die ca. 17 mm langen Vorreiber an den Befestigungsstellen berücksichtigt werden müssen.

Größenmaß:
mm-genau, nach Ihren Vorgaben (innerhalb der angegebenen Höchstmaße - siehe Shop - Kalkulator)

Bedienung:
- Erwachsene
Vergleichen (Zum Vergleich)
Den Fliegengitter-Rahmen bringen Sie an, indem Sie diesen einfach am Fenster einhängen.
Dieser von uns bereits fix & fertig zusammen gebaute und sehr stabile Fliegengitter-Spannrahmen aus Aluminium auf Maß wird durch das Fenster nach außen gehalten und dann beim Heranziehen mittels Winkellaschen im Fensterrahmen eingehängt

Eignung:
Der Rahmentyp ist geeignet für fast alle Kunststoff-, Alu- und Holzfenster, bei denen vor dem Fenster mindestens 14 mm Platz für das Fliegengitter vorhanden ist.
Jetzt sparen Sie bis zu !
Beispiel: 600 x 600 mm ab nur *
* gilt nur bei einer Internetbestellung
Jetzt Ihre Maße berechnen
und bestellen

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Der hochwertige Alu-Fliegengitter-Spannrahmen wird fertig zusammengebaut geliefert
  • Innen befinden sich Bürsten, daher kommt es zu keinem störenden Klappern bei Wind
  • leicht in den Fensterrahmen einhängbar
  • wir fertigen Ihr Wunschmaß (bis zu Breite 1500 x Höhe 2000 mm)
  • lediglich 14 mm dick (inklusive der Bürstendichtung)
Aktuelle Lieferzeit: 3 bis 6 Werktage

Folgende Angaben benötigen wir zur Fertigung Ihres Fliegengitter-Rahmens auf Maß

Für weitere hilfreiche Informationen diesen Kasten anklicken...

Hilfreiche Informationen

Zu jedem Punkt finden Sie ausführliche Informationen beim  

a) Mit der Maus auf   fahren = Info erscheint und verschwindet wieder wenn Sie mit der Maus weiter fahren

b) Mit der Maus auf   klicken = Info bleibt stehen, auch wenn Sie die Maus bewegen

c) Mit der Maus auf   klicken = Weitere Informationen werden in einem Popup angezeigt

TIPP:

a) Klicken Sie auf das Typenbild, um es zu vergrößern.
b) Bei Klick auf   unter einem Typenbild sehen Sie Bilder zum gewählten Typ und erhalten weitere Infos speziell zu diesem Typ

Konfigurationsablauf:

Typ wählen: Wählen Sie den gewünschten Typ, also die gewünschte Einbauart
Maß nehmen: Messen Sie die Maße wie unten angegeben
Rahmenfarbe wählen: Wählen Sie die gewünschte Rahmenfarbe aus
Netzart wählen: Wählen Sie die gewünschte Netzart aus
Weitere Angaben: Wählen Sie weitere gewünschte Optionen aus
Zusammenfassung: Überprüfen Sie Ihre Eingaben und legen Sie Ihre Konfiguration in den Warenkorb

Typ wählen

Wählen Sie den gewünschten Typ, also die Einbauart.
Wählen Sie unterhalb des Kalkulators an Hand der Zeichnungen die Montagemöglichkeit (z.B. den Typ T-F-KS) aus, die Ihren Wunschvorstellungen, unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten, entspricht bzw. am nächsten kommt. Die Auswahl treffen Sie indem Sie das entsprechende Optionsfeld vor der Typenbezeichnung anklicken bzw. aktivieren.

Die Auswahl wird benötigt, damit im Konfigurator die tatsächlich benötigte Breite und Höhe, auf Grund Ihrer Maßangaben, berechnet werden können sowie das erforderliche Montagezubehör später bei der Warensendung dabei ist.
Gewählter Typ:
Bild ähnlich. Beachten Sie die Hinweise bei der Typauswahl.
Querschnitt:
Die Befestigung erfolgt mit Winkellaschen oben und unten am Fensterfalz.
Die Befestigung erfolgt mit Winkellaschen oben (Fensterfalz) und unten (Regenschiene). Bis auf Regenschiene messen!

Maßberechnung

Messen Sie die Maße wie im Bild angezeigt und geben Sie diese dann in den Eingabefeldern ein.
Allgemeine Informationen zum Maß nehmen


Das Aufmaßbild können Sie, zur besseren Verdeutlichung, durch Anklicken vergrößern.

Wie nimmt man bei dem gewählten Typ das Aufmaß?
Zur Anleitung kommen Sie durch Klick auf das entsprechende Fragezeichen hinter dem jeweiligen Maßeingabe-Feld.

Wozu sind die Fertigungsaußenmaße?
Im Eingabefeld "lichte Breite" und "lichte Höhe" tragen Sie die Maße ein, wie vorgegeben. Die Fertigungsaußenmaße werden, auf Grund Ihrer Vorgaben die Sie bei beim Typ und beim Maß gemacht haben, automatisch berechnet. Es werden dort erforderliche Abzüge oder Zugaben automatisch berücksichtigt. Das Fertigungsaußenmaß ist Ihr Bestellmaß und somit unser Fertigungsaußenmaß und zwar ohne eventuelle Bürstendichtungen.

In Ausnahmefällen kann es sein, dass Sie auf Grund einer individuellen örtlichen Gegebenheit das Eingabemaß so korrigieren müssen , dass das Fertigungsaußenmaß Ihrem gewünschten Höchstmaß entspricht.

TIPP: Verwenden Sie die Aufmasshilfe um Ihre Maße und sonstigen benötigten Angaben vorerst handschriftlich zu erfassen.


Fertigungsaußenmaße:
entspricht einem Fertigungsmaß von:
=
Die Berechnung ermittelt automatisch die erforderlichen Maßzugaben, damit der Rahmen sauber um Ihren Fensterausschnitt passt.

Das berechnete Maß (benötigte Breite bzw. Höhe) ist das verbindliche Fertigungsaußenmaß.

In Ausnahmefällen kann es erforderlich sein, das Sie Korrekturen beim Eingabemaß vornehmen müssen um das gewünschte Fertigungsmaß zu erhalten. So z. B. wenn Ihr Fensterrahmen seitlich begrenzt ist also nicht die erforderlichen 15 mm Platz für den Rahmenüberstand hat. Dann müssen Sie die entsprechenden Millimeter vor der Eingabe abziehen.

Dieses Maß ist Ihr Bestellmaß!

entspricht einem Fertigungsmaß von:
=
Die Berechnung ermittelt automatisch die erforderlichen Maßzugaben, damit der Rahmen sauber um Ihren Fensterausschnitt passt.

Das berechnete Maß (benötigte Breite bzw. Höhe) ist das verbindliche Fertigungsaußenmaß.

In Ausnahmefällen kann es erforderlich sein, das Sie Korrekturen beim Eingabemaß vornehmen müssen um das gewünschte Fertigungsmaß zu erhalten. So z. B. wenn Ihr Fensterrahmen seitlich begrenzt ist also nicht die erforderlichen 15 mm Platz für den Rahmenüberstand hat. Dann müssen Sie die entsprechenden Millimeter vor der Eingabe abziehen.

Dieses Maß ist Ihr Bestellmaß!

Die Fertigungsaußenmaße bzw. Bestellmaße werden hier auf Grund Ihrer Typauswahl und eingetragenen Maßangaben automatisch berechnet.
Die Infos bei den gelb hinterlegten Fragezeichen müssen bei der Maßeingabe beachtet werden!

Falzmaß

Falzmaß
Informationen zum Ausmessen des Fensterfalz

Messen Sie die Breite des Fensterfalzes 
oben und unten. 


Falzmaß bei Kunststofffenster: Falzmaß bei Holzfenster:
Bei Kunststoff- und Alufenstern ist das Falzmaß i. d. R. oben und unten gleich. Wenn eine Dichtung direkt an der Falzkante angebracht ist, dann ist diese beim Falzmaß mit zu berücksichtigen (beim Messen leicht zusammendrücken, so wie es später die Winkellasche machen würde). Bei Holzfenstern messen Sie unten von Innenkante Wetterschenkel bis Außenkante Holzrahmen, oben messen Sie die Dicke des Holzfalzes.
a
Zusätzliche Informationen:
Im Falz werden die Winkellaschen (nur 1 mm dick) eingehängt. Dieses Maß ist also für das Abstandsmaß der Winkellaschen erforderlich.
Falzmaß oben
mm
Informationen zum Ausmessen des Fensterfalz

Messen Sie die Breite des Fensterfalzes 
oben und unten. 


Falzmaß bei Kunststofffenster: Falzmaß bei Holzfenster:
Bei Kunststoff- und Alufenstern ist das Falzmaß i. d. R. oben und unten gleich. Wenn eine Dichtung direkt an der Falzkante angebracht ist, dann ist diese beim Falzmaß mit zu berücksichtigen (beim Messen leicht zusammendrücken, so wie es später die Winkellasche machen würde). Bei Holzfenstern messen Sie unten von Innenkante Wetterschenkel bis Außenkante Holzrahmen, oben messen Sie die Dicke des Holzfalzes.
a
Zusätzliche Informationen:
Im Falz werden die Winkellaschen (nur 1 mm dick) eingehängt. Dieses Maß ist also für das Abstandsmaß der Winkellaschen erforderlich.
Falzmaß unten
mm
Informationen zum Ausmessen des Fensterfalz

Messen Sie die Breite des Fensterfalzes 
oben und unten. 


Falzmaß bei Kunststofffenster: Falzmaß bei Holzfenster:
Bei Kunststoff- und Alufenstern ist das Falzmaß i. d. R. oben und unten gleich. Wenn eine Dichtung direkt an der Falzkante angebracht ist, dann ist diese beim Falzmaß mit zu berücksichtigen (beim Messen leicht zusammendrücken, so wie es später die Winkellasche machen würde). Bei Holzfenstern messen Sie unten von Innenkante Wetterschenkel bis Außenkante Holzrahmen, oben messen Sie die Dicke des Holzfalzes.
a
Zusätzliche Informationen:
Im Falz werden die Winkellaschen (nur 1 mm dick) eingehängt. Dieses Maß ist also für das Abstandsmaß der Winkellaschen erforderlich.

Rahmenfarbe wählen

Wählen Sie Ihre Wunschfarbe für die Profile aus einer der angebotenen Rahmenfarben.
Die Farbe Weiß RAL 9016* (Verkehrsweiß) passt ideal zu weiß gestrichenen Fenstern und zu weißen Kunststofffenstern. Die Farbe Silber eloxiert* passt ideal zu Alu-Fenstern. Die Farbe Braun RAL 8001* (Ockerbraun) passt sehr gut zu Kiefer- und Fichtenfenster.
Die Farbe Braun RAL 8077* (Dunkelbraun) geht in einen dunklen, fast schwarzen Ton über. Wird überwiegend bei Holzfenster und dunklen Farbtönen verwendet. Die Farbe Anthrazit RAL 7016* (Anthrazitgrau) passt ideal zu Fenstern dieser Farbe.


*Farbdarstellungen sind, auf Grund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen, nicht verbindlich!

Die Farbe Weiß RAL 9016* (Verkehrsweiß) passt ideal zu weiß gestrichenen Fenstern und zu weißen Kunststofffenstern. Die Farbe Silber eloxiert* passt ideal zu Alu-Fenstern. Die Farbe Braun RAL 8001* (Ockerbraun) passt sehr gut zu Kiefer- und Fichtenfenster.
Die Farbe Braun RAL 8077* (Dunkelbraun) geht in einen dunklen, fast schwarzen Ton über. Wird überwiegend bei Holzfenster und dunklen Farbtönen verwendet. Die Farbe Anthrazit RAL 7016* (Anthrazitgrau) passt ideal zu Fenstern dieser Farbe.


*Farbdarstellungen sind, auf Grund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen, nicht verbindlich!

Die Farbe Weiß RAL 9016* (Verkehrsweiß) passt ideal zu weiß gestrichenen Fenstern und zu weißen Kunststofffenstern. Die Farbe Silber eloxiert* passt ideal zu Alu-Fenstern. Die Farbe Braun RAL 8001* (Ockerbraun) passt sehr gut zu Kiefer- und Fichtenfenster.
Die Farbe Braun RAL 8077* (Dunkelbraun) geht in einen dunklen, fast schwarzen Ton über. Wird überwiegend bei Holzfenster und dunklen Farbtönen verwendet. Die Farbe Anthrazit RAL 7016* (Anthrazitgrau) passt ideal zu Fenstern dieser Farbe.


*Farbdarstellungen sind, auf Grund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen, nicht verbindlich!

Die Farbe Weiß RAL 9016* (Verkehrsweiß) passt ideal zu weiß gestrichenen Fenstern und zu weißen Kunststofffenstern. Die Farbe Silber eloxiert* passt ideal zu Alu-Fenstern. Die Farbe Braun RAL 8001* (Ockerbraun) passt sehr gut zu Kiefer- und Fichtenfenster.
Die Farbe Braun RAL 8077* (Dunkelbraun) geht in einen dunklen, fast schwarzen Ton über. Wird überwiegend bei Holzfenster und dunklen Farbtönen verwendet. Die Farbe Anthrazit RAL 7016* (Anthrazitgrau) passt ideal zu Fenstern dieser Farbe.


*Farbdarstellungen sind, auf Grund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen, nicht verbindlich!

Die Farbe Weiß RAL 9016* (Verkehrsweiß) passt ideal zu weiß gestrichenen Fenstern und zu weißen Kunststofffenstern. Die Farbe Silber eloxiert* passt ideal zu Alu-Fenstern. Die Farbe Braun RAL 8001* (Ockerbraun) passt sehr gut zu Kiefer- und Fichtenfenster.
Die Farbe Braun RAL 8077* (Dunkelbraun) geht in einen dunklen, fast schwarzen Ton über. Wird überwiegend bei Holzfenster und dunklen Farbtönen verwendet. Die Farbe Anthrazit RAL 7016* (Anthrazitgrau) passt ideal zu Fenstern dieser Farbe.


*Farbdarstellungen sind, auf Grund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen, nicht verbindlich!

Die Farbe Weiß RAL 9016* (Verkehrsweiß) passt ideal zu weiß gestrichenen Fenstern und zu weißen Kunststofffenstern. Die Farbe Silber eloxiert* passt ideal zu Alu-Fenstern. Die Farbe Braun RAL 8001* (Ockerbraun) passt sehr gut zu Kiefer- und Fichtenfenster.
Die Farbe Braun RAL 8077* (Dunkelbraun) geht in einen dunklen, fast schwarzen Ton über. Wird überwiegend bei Holzfenster und dunklen Farbtönen verwendet. Die Farbe Anthrazit RAL 7016* (Anthrazitgrau) passt ideal zu Fenstern dieser Farbe.


*Farbdarstellungen sind, auf Grund der unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen, nicht verbindlich!

Netzart wählen

Wählen Sie nachfolgend die Netzart, bzw. die gewünschte Netzfarbe aus.
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständigs Fiberglasgewebe - eignet sich für fast jeden Einsatz [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: die sehr schmale Maschenweite hält auch kleinste Fliegen fern - bis zu einer Breite von 1500 mm möglich [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: Fiberglasgewebe - etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seiner dickeren Fäden - ideal wenn Sie Katzen haben*
ClearScreen: die verwendeten sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: hält Pollen aus Ihren Räumen fern; durch das sehr engmaschige Netz entsteht weniger Luftdurchlässigkeit, was aber bei Pollenschutz-Gittern normal ist*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständigs Fiberglasgewebe - eignet sich für fast jeden Einsatz [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: die sehr schmale Maschenweite hält auch kleinste Fliegen fern - bis zu einer Breite von 1500 mm möglich [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: Fiberglasgewebe - etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seiner dickeren Fäden - ideal wenn Sie Katzen haben*
ClearScreen: die verwendeten sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: hält Pollen aus Ihren Räumen fern; durch das sehr engmaschige Netz entsteht weniger Luftdurchlässigkeit, was aber bei Pollenschutz-Gittern normal ist*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständigs Fiberglasgewebe - eignet sich für fast jeden Einsatz [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: die sehr schmale Maschenweite hält auch kleinste Fliegen fern - bis zu einer Breite von 1500 mm möglich [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: Fiberglasgewebe - etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seiner dickeren Fäden - ideal wenn Sie Katzen haben*
ClearScreen: die verwendeten sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: hält Pollen aus Ihren Räumen fern; durch das sehr engmaschige Netz entsteht weniger Luftdurchlässigkeit, was aber bei Pollenschutz-Gittern normal ist*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständigs Fiberglasgewebe - eignet sich für fast jeden Einsatz [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: die sehr schmale Maschenweite hält auch kleinste Fliegen fern - bis zu einer Breite von 1500 mm möglich [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: Fiberglasgewebe - etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seiner dickeren Fäden - ideal wenn Sie Katzen haben*
ClearScreen: die verwendeten sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: hält Pollen aus Ihren Räumen fern; durch das sehr engmaschige Netz entsteht weniger Luftdurchlässigkeit, was aber bei Pollenschutz-Gittern normal ist*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständigs Fiberglasgewebe - eignet sich für fast jeden Einsatz [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: die sehr schmale Maschenweite hält auch kleinste Fliegen fern - bis zu einer Breite von 1500 mm möglich [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: Fiberglasgewebe - etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seiner dickeren Fäden - ideal wenn Sie Katzen haben*
ClearScreen: die verwendeten sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: hält Pollen aus Ihren Räumen fern; durch das sehr engmaschige Netz entsteht weniger Luftdurchlässigkeit, was aber bei Pollenschutz-Gittern normal ist*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständigs Fiberglasgewebe - eignet sich für fast jeden Einsatz [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: die sehr schmale Maschenweite hält auch kleinste Fliegen fern - bis zu einer Breite von 1500 mm möglich [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: Fiberglasgewebe - etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seiner dickeren Fäden - ideal wenn Sie Katzen haben*
ClearScreen: die verwendeten sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: hält Pollen aus Ihren Räumen fern; durch das sehr engmaschige Netz entsteht weniger Luftdurchlässigkeit, was aber bei Pollenschutz-Gittern normal ist*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!
Standardgewebe Grau: UV- und witterungsbeständigs Fiberglasgewebe - eignet sich für fast jeden Einsatz [Masche 1,29x1,13mm]* MicroMesh: die sehr schmale Maschenweite hält auch kleinste Fliegen fern - bis zu einer Breite von 1500 mm möglich [Masche 0,94x0,94mm]*
Standardgewebe Schwarz: Fiberglasgewebe - etwas weniger sichtbar wie das graue Gitter [Masche 1,29x1,13mm]* PetScreen: sehr reiß- und kratzfest, dank seiner dickeren Fäden - ideal wenn Sie Katzen haben*
ClearScreen: die verwendeten sehr dünnen Fäden sorgen für optimalen Durchblick [Masche 1,09x1,07mm]* Pollenschutznetz: hält Pollen aus Ihren Räumen fern; durch das sehr engmaschige Netz entsteht weniger Luftdurchlässigkeit, was aber bei Pollenschutz-Gittern normal ist*
* die Fotos dienen nur als Beispiel und sind unverbindlich. Eine Kamera kann nie, wie das menschliche Auge, das reale Kontrastverhältnis auf einem Foto darstellen!

Weitere Angaben

Wählen Sie nachfolgend alle weiteren Optionen aus.
Befestigung des Rahmens
Die Befestigung erfolgt ...

a) mit Winkellaschen, bei denen der Spannrahmen in den Fensterrahmen (genauer gesagt, an der Fensterfalz) ohne Bohren oder kleben, oben und unten eingehängt wird. Es befindet sich in jeder Ecke des Spannrahmens je ein Einhängewinkel.
b) alternativ mit Vorreibern, die auf den Fensterrahmen geschraubt werden und in denen dann der Spannrahmen gehalten wird. Der Vorreiber ist ca. 17 mm lang und sieht aus wie ein "L".

Man benötigt einen Vorreiber an jeder Ecke des Rahmens, wobei die oberen beiden Vorreiber seitlich angebracht werden. Der Rahmen wird dann auf die unteren Vorreiber aufgestellt und die oberen, seitlich angebrachten Vorreiber, werden um 90° gedreht.

Achtung bei Vorreiber: Bei dieser Befestigungsart ist der Rahmen nur noch von außen montier- und abnehmbar! Bitte beachten Sie dies, falls Sie z. B. im 1. Stock wohnen, oder sich eine Hecke vor dem Fenster befindet.

Weitere Informationen finden Sie unter Details und in der Montageanleitung.

Vorfertigung
> Rahmen montiert

Sie erhalten den Spannrahmen fix und fertig montiert. Sie müssen nur noch die Winkellaschen anbringen (verpackungstechnisch bei uns nicht möglich) und den Spannrahmen in Ihr Fenster einhängen.

Ausführliche Informationen zur Montage entnehmen Sie bitte der Montageanleitung.
Einbauort
Durch Angabe des Einbauortes können Sie Ihre Fliegengitter nach Lieferung, vor allem wenn Sie mehrere relativ gleich große Ausführungen bestellt haben, leicht zuordnen.
Anzahl
Wenn Sie mehr als 10 der gleichen Größe benötigen, dann verwenden Sie bitte die Korrekturmöglichkeit im Warenkorb.

Zusammenfassung

1. Typ wählen
2. Maßberechnung
: mm ändern
: mm ändern
Berechnete
Fertigungs-Breite:
mm
Berechnete
Fertigungs-Höhe:
mm
3. Falzmaß
4. Rahmenfarbe wählen
5. Netzart wählen
6. Weitere Angaben

Schon gesehen?

Fliegengitter Florida - Einhängen zwischen den Falz (fix & fertig)

Den fertigen Fliegengitter-Rahmen mit umlaufender Bürstendichtung müssen Sie nur noch in Ihren Fensterrahmen eindrücken. Einfacher geht es nicht! Dieser...

Fliegengitter Flairline - Einhängen im Falz mit Stifte (fix & fertig)

Dieser Fliegengitter-Spannrahmen eignet sich vorrangig für Fenster, bei denen direkt davor eine Jalousie angebracht ist. Für den bereits fix & fertig...

Insektenschutzrollo StarlineFix - einfach Einhängen statt Bohren

Dieses innovative und hochwertige Rollo können Sie am Fensterrahmen oder an der Jalousieführung einfach einhängen. Das maßgefertigte Insektenschutzrollo...
Produktfinder

Produktfinder

  • Schnell das Richtige finden!

  • In wenigen Minuten erhalten Sie die Produktauswahl, die zu Ihrer individuellen Einbausituation passt.
  • zum Produktfinder